Greening Graz - Europa pflanzt Visionen am UmweltZirkus

Graz zu begrünen und im gleichen Atemzug Europa in die Steiermark zu holen. Studierende der Karl-Franzens-Universität haben in Kooperation mit der „Panthersie für Europa“ und „The Good Tribe“ Grazer Plätze gesucht, deren Mikroklima dem Slogan „Heiße Pflaster, kühle Köpfe“ noch nicht entspricht.

Europäische Projekte dienten an als Vision auch die heißen Hotspots in Graz positiv zu verändern. Ob Fassaden- oder Parkplatzbegrünung Urban Gardening oder grüne Begegnungszonen schaffen - Europa hat Visionen gepflanzt!

Das Projekt soll bei den Betrachtern und Hörern den Anreiz schaffen, die Vorteile von Stadtbegrünung zu erkennen. Darüber hinaus soll der Mehrwert der europäischen Begrünungs-Projekte gesehen und das eigene Handeln sowie Denken hinterfragt werden.

Sie können die Ergebnisse dieses Projektes auch beim GrazerUmweltZirkus, am 29. April 2016 sehen, hören und die mitwirkende StundentInnen kennenlernen.